News & Events


Februar 01, 2023

WAS MACHT EIN OBJEKT ZU EINEM KUNSTWERK

Was macht ein Objekt zu einem Kunstwerk, fragte sich „Upscale Magazine“ Autor James Essex zunächst, und nachdem wir uns kennengelernt hatten stellte er zu seiner eigenen Überraschung fest, dass ja, eine Luxusjagdwaffe ein Kunstwerk sein kann. Wir rechnen ihm hoch an, dass er Zeit für gründliche Recherchen aufgewendet hat, um sich mit dem Thema vertraut zu machen und dabei aktuelle Mainstream-Filter und Zensur überwunden hat, die darauf abzielen, nicht nur die Jagd sowie Hersteller von feinen Jagdwaffen wie uns an den gesellschaftlichen Rand zu drängen. Er erhielt faszinierende Einblicke in ein altes Handwerk, das zum UNSECO immateriellen Weltkulturerbe gehört und durchaus in der Lage ist, die Aufmerksamkeit der anspruchsvollsten Klientel zu fesseln.

Vielen Dank für diesen Beitrag – „Upscale Magazine – an international Luxury Lifestyle Publication & the premiere portal for offering the Best in Affluent Living“. Das ist für uns bedeutsam, es kündet einen neuen Zeitgeist innerhalb eines sich wandelnden Luxusverständnisses an, das untrennbar mit feiner Handwerkskunst verbunden ist. Wahrer Luxus bedeutet Individualität, die niemals in einer Massenware zu finden ist. Diese Tatsache rückt Unternehmen wie uns unweigerlich in den Fokus, als Repräsentant für eine Fülle seltener, alter Handwerke, ausgeführt von Meistern, die ihr Können jahrzehntelang zu so hoher Perfektion trainiert haben – Metall- und Holzhandwerker, Schmiede, Goldschmiede, Graveure, Ledermacher.

Handwerkliche Spitzenqualität erlebt derzeit eine enorme Renaissance. Der menschliche Geist, Auge und Hände in liasion schaffen greifbare Meisterwerke, geschätzt und begehrt in diesen instabilen Zeiten, in denen schneller Konsum bzw Geld auf der Bank keine menschlichen Bedürfnisse mehr befriedigen können. Handgefertigte Gegenstände bewahren emotionale Erinnerungen und können von zukünftigen Generationen weitergegeben und geschätzt werden. Sie verbinden uns mit Menschen, und diese Verbindung ist bedeutsamer denn je.

Unser Familienunternehmen Fanzoj wird sich weiterhin unermüdlich darauf konzentrieren, diese Form des Luxus einem möglichst breiten Publikum zugänglich zu machen und um Anerkennung für die damit verbundenen kulturellen und künstlerischen Errungenschaften zu werben. Die Fähigkeiten, die zum Bau einer Luxusjagdwaffe gehören, verbinden uns direkt mit den Anfängen der Zivilisation und das ist in einem so hohen Maß zu bestaunen wie kaum bei einem anderen Produkt. Unser Unternehmen bemüht sich sehr, diese handwerklichen Fähigkeiten zu bewahren und weiterzugeben, damit sie von zukünftigen Generationen geschätzt und genossen werden können. Als Teil unseres kollektiven Gedächtnisses.

Firma Fanzoj begrüßt die Gelegenheit, Einblick in unsere Arbeit zu geben und öffnet gerne unsere Türen für Publikationen, die ein ernsthaftes Interesse daran haben, mehr zu erfahren. Anfragen an d.fanzoj@fanzoj.com

Link to PDF


More news

“MOUNTAIN KINGDOM”: The unique pairing of ancient craftsmanship skills with modern long-range expertise in a Johann Fanzoj single shot rifle, cal. .338 Lapua Magnum

A grande rifle project in our company has reached completion, authorized to go public. A cooperation with an extraordinary man and hunter who has kept the hunting community in suspense for years with…

Read More

GRATIFIKATION: DAS WÜRDIGEN EINES PROZESSES

Wir haben es geschafft. Ungeachtet aller widrigen Umstände des heurigen Jahres konnten wir ein großes Vorhaben realisieren, das uns nachhaltig autonomisiert: Die Fertigstellung unseres ultra-modernen…

Read More

JOHANN FANZOJ IN SAVANNAH, GEORGIA: A SHARED EXPERIENCE IN WHAT AN EXCLUSIVE FIREARM IS REALLY ABOUT

Savannah, the oldest city in Georgia, USA, where fabulous period architecture is set amongst ancient Oak trees being under a veil of Spanish Moss hanging from their massive limbs, was the beautiful…

Read More

Subscribe to Fanzoj Newsletter

    MrMs

    This site is protected by reCAPTCHA. Google Privacy Policy and Terms of Service apply.